Nährstoffe und Vitamine

Nährstoffe und Vitamine

Sind Sie mit allen Nährstoffen ausreichend versorgt?

Mit einer hervorragenden Nährstoffbilanz entfalten Sie Ihr Potential und erhalten mehr Leistungsfähigkeit für jeden Tag.

Energie

Fühlen Sie Sich oft müde und schwach? Können Sie Sich nicht mehr gut auf Ihre Arbeit konzentrieren? Leiden Sie unter Stimmungsschwankungen?

Zellstoffwechsel

Bekommen Ihre Zellen genug Rohstoffe für eine optimale Gesundheit? Fühlen Sie Sich, trotz ausgewogener Ernährung, oft nicht in Ihrer vollen Kraft?

Immunsystem

Leider Sie immer wieder unter Infekten oder fühlen Sich gesundheitlich angschlagen? Haben Sie Haarausfall, Muskelkrämpfe oder Schlafstörungen?

Gutes Essen reicht oft nicht aus

Ein gesunder Lebensstil und eine optimale Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Mikronährstoffen sind für eine gute Gesundheit und Vitalität unabdingbar. 

Die unzureichende Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen ist weitverbreitet. Eine häufige Ursache ist der übermäßige Konsum von energiereichen und stark verarbeiteten Lebensmitteln mit nur geringer Nährstoffdichte. Zusätzlich sind chronische Störungen der Darmgesundheit mitverantwortlich, dass nicht ausreichend Nährstoffe aus der Nahrung resorbiert werden können. Im Idealfall würden wir alle erforderlichen Makro- und Mikronährstoffe über eine ausgewogene Ernährung aufnehmen.

Die Realität sieht aber so aus, dass unsere Nahrung immer weniger Nährstoffe enthält und wir in vielen Situationen einen erhöhten Bedarf haben. Unter hohen Stressbelastungen, intensiver sportlicher Aktivität und bei chronischen Erkrankungen kommt es häufig zu einem stärkeren Verbauch von Nährstoffen und nicht selten auch zu einem hormonellen Defizit. Nicht selten ist auch die Aufnahme der Nähstoffe im Dünndarm gestört.

Erst messen, dann einnehmen

Bei vielen Alltagsbelastungen und gesundheitlichen Einschränkungen ist es sehr sinnvoll, verschiedene Mikronährstoffe im Blut zu überprüfen und bei einem Mangel diese für eine gewisse Zeit zu supplementieren. Viele Beschwerden lassen sich auf diesem Weg relativ rasch lindern und Sie kommen wieder in Ihre Energie zurück.

Grundsätzlich sollten Nahrungsergänzungsmittel nur nach einer Blutanalyse eingenommen werden. Eine Einnahme macht nur Sinn, wenn wirklich ein Mangel besteht. Ansonsten bezahlt man viel Geld für unnötige Präparate und geht das Risiko von Nebenwirkungen ein. Wir messen, analysieren die Ergebnisse und handeln dann gezielt und individuell.

Gerne berate ich Sie persönlich, welche Nährstoffbestimmungen für Sie sinnvoll sein können. Nicht alles was möglich ist, ist für den Einzelnen auch sinnvoll. Viele Defizite lassen sich auch oft durch eine gezielte Ernährungsumstellung ausgleichen.

Wichtige Vitalstoffe

Wenn Sie sich häufig müde fühlen und beim Sport nicht die gewohnte Leistung schaffen, dann könnte das an einem weitverbreiteten Eisenmangel liegen. Ein Vitamin-B-12-Mangel kommt nicht nur bei veganer Ernährung vor, sondern auch bei Typ-A-Gastritis oder längerer Einnahme von Magentabletten.

Dieses Vitamin ist nicht nur wichtig für die Blutbildung, sondern unter anderem auch für eine gute Kommunikation unserer Nerven, für unsere Leistungsfähigkeit und das Immunsystem. Bei hoher Stressbelastung und chronischer Erschöpfung fehlt es oft auch an anderen B-Vitaminen. Vitamin-B-6 ist erforderlich für die Serotoninproduktion und unseren Fettstoffwechsel. Es ist aber auch beteiligt an der Bildung der Myelinscheiden unserer Nervenbahnen. Coenzym-Q10 kann für eine bessere Energieleistung der Mitochondrien in jeder einzelnen Zelle sorgen und den Blutdruck senken.

Ganz besonders wichtig ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin-D. Das Sonnenlicht alleine reicht hier leider auch im Sommer nicht aus. Vitamin-D ist nicht nur für den Knochenstoffwechsel erforderlich, sondern wird auch für die Muskulatur, einen gesunden Darm und vor allem für unser Immunsystem gebraucht.

Womit wir arbeiten

  • Analyse Ihres aktuellen Gesundheitszustandes, Ihres Energielevels, Ihrer täglichen Anforderungen und Ihres Sportverhaltens
  • Erfassung Ihrer Ernährungsgewohnheiten und möglicher Einnahme von Medikamenten sowie von Supplenents (Vitamin- und Mineralstoffpräparaten)
  • Blutanalyse für Vitamine- und Nähstoffe, ggf. auch Hormonstatus, Neurotransmitter und Mitochondrienfunktion.
  • Im Falle eines Nähstoffdefizites erstellen wir einen individuellen Plan für die Ernährung und Einnahme von Vitalstoffpräparaten.

So ist unser Ablauf

Wir führen ein ausführliches Gespräch zu Ihren Lebensumständen, Ernährungsgewohnheiten und möglichen körperlichen Beschwerden.

Dann entnehmen wir Ihnen etwas Blut zur Bestimmung Ihres Nährstoffstatus. Je nach Bedarf können auch mehr Parameter wie z.B. Hormone, Fettsäuren oder Leberwerte analysiert werden.

Aus all diesen Daten stellen wir Ihnen einen individuellen persönlichen Therapieplan zusammen und geben Ihnen Empfehlungen für Nahrungsergänzungsmittel.

Für wen ist dies geeignet?

  • Für Menschen, die Informationen über Ihren Körperzustand erhalten möchten und wissen wollen, ob sie mit allen wichtigen Nähstoffen gut versorgt sind.
  • Für Menschen, die langfristig ihre Gesundheit und Vitalität erhalten wollen.
  • Für Menschen mit chronischen Erkrankungen, als wichtiger Baustein einer ganzheitlichen Therapie.

Haben wir Ihre Neugier geweckt?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir informiere Sie über den genauen Ablauf und die Kosten.