Rauchentwöhnung

Rauchentwöhnung

Seien Sie mutig und werden Sie NICHTRAUCHER

Akupunktur

Nader-Akupunktur beider Ohren an zunächst drei Tagen in einer Woche für jeweils 30 Minuten.

Mentaltraining

Die eigene Sucht verstehen und mit psychologischen Tricks Rückfälle vermeiden.

Verhaltenstherapie

Gewohnheiten verändern mit konkreten Verhaltensregeln, klarer Tagesstruktur und Neuorientierung.

Sie möchten mit dem Rauchen aufhören?

Herzlichen Glückwunsch, denn mit der Absicht ist der erste Schritt schon getan.

Ich kann Ihnen dabei helfen, es endlich zu schaffen.

Mit einer Kombination aus Ohrakupunktur, psychologischer Unterstützung und Verhaltenstraining kommen die meisten Teilnehmer innerhalb von einer Woche von den Zigaretten weg.

Bei der Nader-Akupunktur, einer speziellen Ohrakupunktur bei Suchterkrankungen, werden jeweils sieben sehr dünne Akupunkturnadeln in beide Ohrmuscheln gesetzt und nach 30 Minuten wieder entfernt. Es verbleiben also KEINE Dauernadeln im Ohr. Die Nadeln wirken auf spezielle Suchtpunkte und vermindern rasch das Verlangen nach Nikotin und reduzieren das Stressempfinden.

Meine Promotion (Doktorarbeit) habe ich über das Thema Nikotinabhängigkeit geschrieben. Sie bekommen daher von mir auch immer ausführliche Informationen zu den Suchtmechanismen, welche sich in Ihrem Körper und insbesondere in Ihrem Kopf abspielen. Während die Nadeln einwirken, bekommen Sie Psychotricks an die Hand, wir arbeiten mit Glaubenssätzen und Affirmationen. Außerdem bekommen Sie konkrete Verhaltensregeln für die ersten Tage, Übungen zur Eigenmotivation und Anregungen für Gewohnheitsänderungen.

So ist unser Ablauf

Wenn Sie sich für eine Behandlung entscheiden, sollten Sie in der ersten Woche an drei Tagen Zeit für einen Termin bei mir haben. Im Idealfall erfolgt die Akupunktur am Montag, Mittwoch und Freitag, weitere Termine sind nur bei Bedarf erforderlich.

Jede Einzelsitzung dauert etwa 30 Minuten und kostet pauschal 80,- Euro.

Bei ganz harten Fällen ist auch eine tägliche Behandlung möglich.

Für die meisten ist die Behandlung mit der Ohrakupunktur ausreichend und nachdem die erste Woche mit den Entzugserscheinungen überstanden ist, schaffen sie den Rest des Weges dann alleine.

Wenn Sie aber schon mehrere Versuche der Rauchentwöhnung hinter sich haben, benötigen sie möglicherweise eine stärkere Unterstützung, die auch über die erste Phase hinaus geht. In diesem Fall kann ich Ihnen ergänzend eine Hypnose zur Rauchentwöhnung bei meiner Kollegin Frau Nicole Gertz vermitteln.

„Warte nicht, denn der Zeitpunkt wird niemals perfekt sein.“

Napoleon Hill

Haben wir Ihre Neugier geweckt?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und wir informiere Sie über den genauen Ablauf und die Kosten.